Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

der Firma Czarnetta Küchen und Hausgeräte
Akazienstra 1a, 39218 Schönebeck
Tel: 03928/4697722
czarnetta@t-online.de
 
1. Vertragspartner 
Vertragspartner ist die Firma Czarnetta Küchen und Hausgeräte, Inhaber E. Czarnetta .
(USt-IdNr.: DE 107/211/00060). 
 

2. Angebot 
Angebote sind stets freibleibend. Verbindlichkeit erfolgt erst durch Lieferung der bestellten Ware. Alle Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. 
 

3. Bestellung 
Bestellungen können schriftlich aufgegeben oder auch mündlich und fernmündlich erteilt werden. Eine Online-Bestellung ist ebenfalls möglich. Ein Vertrag kommt durch eine gleichlautende Willenserklärung der Vertragspartner zustande.

4. Widerruf 
Der Vertragspartner ist an die Bestellung nicht mehr gebunden, wenn er binnen einer Frist von 14 Tagen nach erhalt der Ware widerruft. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und kann schriftlich (Email genügt) oder durch Rücksendung der Ware erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an unsere Adresse. Die Kosten der Warenrücksendung hat der Vertragspartner zu tragen, sofern der Warenwert der Bestellung einen Betrag von 40,00 EURO nicht überschreitet. Individuell angefertigte Waren oder vom Käufer gewünschte individuelle Änderungen schließen den Widerruf aus.
Änderungen in der Konstruktion oder sonstigen Veränderungen des Kaufgegenstandes, durch unsere Lieferanten, die für den Käufer nach objektiver Würdigung aller Umstände zumutbar sind, führen nicht zur Vertragsaufhebung.   

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurkzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen  herauszugeben bzw. Wertverluste der Ware durch Gebrauch oder Beschädigung während des Rücktransports angemessen auszugleichen.  Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht zurkgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der erlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschlieich auf deren Prüfung -- wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre -- zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Hierzu gehören auch evtl. Zubehörteile, Handbücher, Kartonage, etc. und insbesondere Software. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt bis zu 40,00 Euro beträgt, hat der Vertragspartner die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

5. Lieferzeit 
Kurzfristige Lieferzeiten sind unser Bemühen. Lieferfristen sind unverbindlich und geben nur den ungefähren Zeitraum an. Die Lieferfrist kann sich bei Eintritt höherer Gewalt, sowie bei Lieferschwierigkeiten unserer Lieferanten verlängern. Der Besteller akzeptiert:: uns eine Nachfrist von 14 Werktagen zur Vertragserfüllung einzuräumen. Die Geltendmachung von Schadenersatz ist ausgeschlossen.
Wir sind berechtigt Teillieferung vorzunehmen. Höhere Gewalt, behördliche Auflagen, von uns nicht verschuldete Umstände insbesondere Verkehrsstörungen, Arbeitskämpfe, Transportmittelmangel und Brandschäden befreien uns für die Dauer der Auswirkung von der Lieferpflicht. Wir sind berechtigt vom Vertrag zurück zu treten, wenn uns aus den o.g. Gründen eine Erfüllung des Vertrages nicht mehr zuzumuten ist. Eine Schadensersatzpflicht gegenüber dem Käufer ist in diesem Fall ausgeschlossen.

6. Lieferung
Versandweg und -mittel sind, wenn nicht anders vereinbart, der Wahl des Verkäufers erlassen.  Die Versendung der Ware geschieht auf Gefahr des Käufers. Die Ware wird auf Kosten der Firma Czarnetta Küchen und Hausgeräte im Interesse des Käufers versichert. Die Versandversicherung ist im Angebotspreis enthalten.
Die Versandkosten betragen je nach Gewicht des Gerätes max. 55 Euro (Bei Auslieferung auf die deutschen Inseln oder europäisches Ausland müssen die tatsächlichen Versandkosten separat berechnet werden). Die tatsächlichen Versandkosten werden von uns schriftlich mitgeteilt. Die Lieferung erfolgt durch den Spediteur  bzw. Frachtführer hinter die erste ebenerdig (ohne Stufen) mit einem Transporthilfsmittel erreichbare verschließbare Tür.
 

7. Reklamationen 
Der Käufer hat die empfangene Ware noch bei der Warenübergabe auf erkennbare Mängel und die unversehrte Beschaffenheit zu untersuchen ( Im Zweifel mit dem Speditionsfahrer auspacken). Nach erfolgter Prüfung müssen erkannte Mängel schriftlich durch den Frachtführer (Speditionsfahrer) bestätigt werden. Bestätigte Mängel müssen uns spätestens innerhalb von 7 Tagen schriftlich angezeigt werden. Geschieht dies nicht, so sind wir bezüglich Mängeln von einer Gewährleistungsverpflichtung frei, welche bei entsprechender Untersuchung erkennbar waren. Im übrigen sind Gewährleistungsansprüche gegen uns zunächst auf ein Recht auf Nachbesserung oder Ersatzlieferung nach unserer Wahl beschränkt. Bei fehlschlagen der Nachbesserung oder Ersatzlieferung ist es dem Käufer vorbehalten, Minderung oder nach seiner Wahl Wandlung des Vertrages zu verlangen. Weitere insbesondere versteckte Mängel können gemäß Gewährleistungsrecht geltend gemacht werden.
8. Gewährleistung 
Die Laufzeit der Gewährleistung  orientiert sich an der jeweiligen gesetzlichen Regelung . Bei allen von uns gelieferten Geräten gilt die Rechnung als Gewährleistungsbeleg. Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir berechtigt sind, im Falle eines Mangels der Ware nach unserer Wahl nachzuliefern oder nachzubessern. Schlägt die Nachbesserung endgültig fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie Rückgabe der Ware gegen Rückerstattung des vereinbarten Preises oder Herabsetzung des Kaufpreises erlangen. 
 

9. Zahlungsbedingungen 
Die Bezahlung der gelieferten Ware erfolgt per Vorkasse, Rechnung oder Nachnahme zuzlich  Nachnahmegebren. 
 

10. Eigentumsvorbehalt

Das Eigentum an der von uns gelieferten Ware geht erst mit vollständiger Zahlung des Kaufpreises auf den Besteller über. 
 

11. Datenschutz 
Der Käufer wird hiermit darer informiert, dass der Verkäufer die im Rahmen der Geschäftstätigkeit gewonnenen personenbezogenen Daten gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verarbeitet. Die Angaben, die Sie uns zu Ihrer Person oder Ihren Interessen machen, verwenden wir ausschlieich dazu, Ihre Bestellung abzuwickeln. Ihre persönlichen Angaben schützen wir auf jede erdenkliche Weise. Ihre persönlichen Daten sind nur Mitarbeitern der Fa.Czarnetta  zugänglich und werden nicht an Dritte weitergegeben. Selbstverstdlich geben wir Ihnen jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Auf Verlangen löschen oder berichtigen wir Ihre persönliche Daten. 
 

12. Erfüllungsort und Gerichtsstand 
Soweit das Gesetz nichts anderes vorsieht, ist für alle gegenseitigen Ansprüche Erfüllungsort als auch Gerichtsstand der Sitz des Verkäufers, ferner sind wir auch berechtigt am Sitz des Käufers zu klagen. Die Beziehungen zwischen den Vertragsparteien regeln sich ausschlieich nach dem in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Recht unter Ausschluss des UN Kaufrechts. 

 

Rücknahme & Entsorgung

Hinweis auf Beteiligung am Befreiungssystem der Landbell AG
Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebene Verkaufsverpackungen hat sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem der Landbell AG, Mainz, [Kundennummer: 4107728] angeschlossen.
Weitere Informationen finden Sie unter www.landbell.de